AGB 2018-04-25T10:27:12+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Pixelmarketing.ch für die Online Video Kurse

Stand: März 2018

Diese AGB dienen der Klarheit, damit Sie genau wissen, was Sie buchen und es nochmal «schwarz auf weiss», speziell für den Video Kurse, nachlesen können.

1. Gegenstand

Es handelt sich bei den Onlinekursen  um Videokurse bei dem Sie als Teilnehmer selbständig und selbstverantwortlich die bereitgestellten Lektionen bearbeiten. Über einen geschlossene Mitgliederbereich können Sie Kommentare zu unseren Rezepten erfassen und Fragen stellen.

Mit der verbindlichen Anmeldung zum Kurs erkennen Sie diese AGB an.

Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse am Online Marketing haben.

2. Leistungsumfang und -dauer

Das Programm enthält diverse, umfangreiche Videos mit Bildern und Anleitungen für Facebook und Email Marketing Kampagnen sowie Online Marketing Themen.

Es werden weitere Updates zu diesem Online-Video-Kurs folgen.

Im geschlossenen Mitgliederbereich stehen wir für Fragen zur Verfügung und geben individuelles Feedback.

Es besteht kein Anrecht auf darüber hinausgehende individuelle Betreuung und Beratung durch uns.

Zum Mitgliederbereich (mit Kurse, eventuellem Bonus-Material, Community-Plattform) haben Sie nach Erhalt der Zugangsdaten unbegrenzten Zugriff.

3. Voraussetzungen für die (sinnvolle) Teilnahme

Vor allem die Liebe zum Online Marketing! Zudem sollten Sie über das nötige technische Grundverständnis verfügen, um unseren Erklärungen folgen zu können.

4. Preis und Zahlung

Die Preise für die Online-Kurse sind unterschiedlich und starten bei 7 CHF. Nachfolgende Updates werden separat verrechnet.

Die Zahlung hat vor Beginn des Kurses zu erfolgen. Sie erhalten eine Zahlungsbestätigung.

5. Rücktrittsrecht

Ich stimme ausdrücklich zu, dass vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags begonnen wird. Mir ist bekannt, dass mit dem Login zum Video Kurs mein Widerrufsrecht erlischt.

6. Vertraulichkeit

Jeder Teilnehmer verpflichtet sich sämtliche Informationen, die er aus dem geschützten Mitgliederbereich erhält, vertraulich zu behandeln. Diese Verpflichtung besteht auch nach dem Ende des Kurses weiter!

Selbstverständlich verpflichten auch wir uns, alle Informationen über Teilnehmer und Fragen vertraulich zu behandeln.

7. Haftungsausschluss

Jeder Teilnehmer handelt auf eigenes Risiko und ist selbst für seine Ergebnisse verantwortlich. Wir schliessen jegliche Haftung im Bezug auf die Verwendung der vorgeschlagenen Lebensmittel (Unverträglichkeiten, etc.) aus.

Alle unsere Inhalte sind lediglich Empfehlungen. Eine Haftung für einen bestimmten Erfolg können wir nicht übernehmen bzw. eine Zusage bestimmter Ergebnisse können wir nicht machen.

Auch übernehmen wir keine Haftung, wenn Ihnen durch von uns vorgeschlagene technische Lösungen Schäden entstehen – Sie nutzen die von uns vorgeschlagenen Lösungen komplett eigenverantwortlich.

Alle Informationen im Kurs wurden von uns nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Sie basieren auf jahrelanger Erfahrung, dennoch können wir nicht für die «Richtigkeit» garantieren. Sind aber natürlich jederzeit offen für Anregungen und Korrekturvorschläge.

8. Urheberrecht

Alle Materialien, die im Rahmen von «Pixelmarketing» zur Verfügung gestellt werden, unterliegen dem Urheberrecht. Sie sind lediglich zur persönlichen Nutzung des Teilnehmers bestimmt. Eine Weitergabe der Materialien oder auch eine Weitergabe der Zugangsdaten zum Teilnehmerbereich an andere ist ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlung können Bussen verhängt werden.