Data Science Techniken machen Zusammenhänge in Daten sichtbar!

In sehr vielen Fällen wird Analysen und Reportings wenig Beachtung geschenkt, nice to have 📈…aber schwer zu lesen und einzuordnen. Das ist schade!

Als Data-Scientist (m/w) suchen und finden Sie wie ein „Goldgräber“ verborgene Schätze in den Daten unserer Kunden.

Mit dieser Stellenbeschreibung hat die deutsche Telekom das Thema wirklich auf den Punkt gebracht. Als Goldgräber ⛏️ suchen wir nach Ihren Schätzen 💎 👑 💍

Muster finden

Bei der Data Science geht es nicht primär um Daten, sondern darum, mittels analytischer Techniken und Verfahren den Rohdaten ihre Geheimnisse zu entlocken, die dann als Grundlage für weiteres Handeln dienen.

Die Mission

Daten verstehen, daraus lernen und das Gelernte als Grundlage für weitere Handlungen und Entscheidungen nutzen.

Wahrscheinlichkeit

Im Online Marketing sind vor allem Prognosen zu wichtigen KPI’s wie Klickraten, Conversions oder Besucherverhalten besonders wichtig. Prognosen verschaffen Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz.

Verfügbarkeit

Ein grosser Vorteil der heutigen Technologien ist die Verfügbarkeit von Daten. Jeder der seine Website mit Google Analytics verknüpft hat, kann sofort loslegen wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen und entsprechend handeln.

Effektivität

Mit einer professionellen Datenanalyse können Sie Marketing Kampagnen effektiver und kostengünstiger fahren, Risiken minimieren und schneller auf das reagieren, was die Daten Ihnen sagen.

Vorsprung

Als Unternehmen profitieren Sie davon, Wachstumspotentiale zu erkennen, neue Konzepte und Strategien zu entwickeln und sich mit Data Science einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz verschaffen.

Daten, wertvoll wie Gold

Den Blick schärfen…

Data Science Analysen sind die nüchterne Betrachtung Ihrer Bemühungen anhand der gewonnen Daten. Damit Sie sehr genau beurteilen können, was bei Ihnen funktioniert, und was nicht.

…über alle Kanäle hinweg!

Für Sie analysieren wir Facebook Kampagnen, Google Ads, LinkedIn Ads, Twitter Ads, Pinterest Ads, das SEO, Email Marketing Kampagnen, Ihre Facebook Business Seite und Instagram.

Budget Optimierung

Marketingexperten arbeiten mit einem festgesetzten Budget. Und das Ziel ist es immer, den bestmöglichen ROI mit dem eingesetzten Budget zu erreichen. Eine effektive Budgetauslastung zu erreichen ist nicht immer einfach und meist sehr zeitaufwendig.

Durch die Analyse bisheriger Ausgaben und Kampagnen wird ein Ausgabenmodell erstellt, dass dabei helfen kann Budgets effektiver auf Standorte, Kanäle, Medien und Kampagnen zu verteilen und auf die wichtigen Kennzahlen hin zu optimieren.

Die richtige Audience

Meist sind Online Marketing Kampagnen breit gestreut. Schnell sind dabei die Budgets überschritten und der angepeilte ROI wird nicht erreicht.

Data Science Analysen helfen Ihnen dabei zu verstehen, welche Standorte und Demografien den höchsten ROI bieten.

Der richtige Kanal

Data Science kann Marketingexperten dabei helfen zu sehen, welche Kanäle den meisten Auftrieb für ihre Kampagnen entwickeln.

Mithilfe von Zeitreihenmodellen werden die verschiedenen Kanäle analysiert und miteinander verglichen. Daraus kann abgeleitet werden, welcher Kanal und welches Medium die höchsten Chancen bietet.

Marketingstrategien für Kunden

Den maximalen Wert aus Marketing Kampagnen erzielt man, wenn die Kampagnen auf die Kunden abgestimmt sind.

Mit einem Customer Lifetime Value Model lassen sich Kunden nach ihrem Verhalten segmentieren und gezielt mit einer Vielzahl an Möglichkeiten (z.B. spezielle Promotionen an die Top 10% Ihrer Kunden) wieder ansprechen.

Kunden Profiling und Personas

Profiling und das Bilden von Personas gehört zu einer der wichtigsten Aufgaben im Marketing. Nur wer den Kunden kennt, kann ihm auch etwas verkaufen.

Mit Data Science können Sie Profile schärfen, leichter entscheiden welche Personas angesprochen werden und Merkmale herausbilden, um Ihren Kundenstamm gezielt aufzubauen.

Content Strategie

Hochwertige und relevante Inhalte sind essentiell um neue Kunden zu gewinnen.

Mit Keyword Analysen können Content Marketing Strategien auf die Bedürfnisse und Interessen der Kunden zugeschnitten werden.

Sentiment Analyse

Mit einer Stimmungsanalyse können Sie sich ein Bild davon machen, welche Meinungen und Gesinnungen über Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte derzeit bei Ihrem Publikum präsent sind.

Hier finden Sie sehr gut heraus ob sich Ihre Zielgruppe mit einer Marketing Kampagne beschäftigt oder nicht.

Produkt Entwicklung

Die Data Science kann Vermarktern helfen, Daten über ihre Produkte für mehrere verschiedene demografische Bereiche zu sammeln, zu aggregieren und zu synthetisieren.

Basierend auf den Erkenntnissen aus diesen Daten können sie Produkte entwickeln und sehr zielgerichtete Marketingkampagnen für die gewünschte Zielgruppe erstellen.

Preis Strategie

Durch die Fokussierung auf Faktoren wie individuelle Kundenpräferenzen, deren bisherige Kaufhistorie und die wirtschaftliche Situation können Marketingspezialisten genau erkennen, was die Preise und die Kaufabsicht des Kunden für jedes Produktsegment bestimmt.

Kunden Kommunikation

Durch Analyse können Sie herausfinden, wann welcher Kunde auf Ihre Kommunikation reagiert. Z.B. könnte Kunde X häufig Mittwoch Nachmittag ihre Newsletter öffnen und lesen, reagiert aber abweisend wenn Sie Donnerstag Vormittag eine Email versenden.

Customer Experience

Mit Data Science Techniken lässt sich das Verhalten der Nutzer visualisieren. Damit können Sie den Aufbau von Websites oder Landing Pages individuell auf das Verhalten der Besucher abstimmen.

Mit diesen Erkenntnissen können Sie Marketing Kampagnen vorhersagbarer machen als es ein Designer Ihnen empfehlen könnte.

Kundenloyalität

Loyale Kunden sind wichtig für jedes Unternehmen. Neue Kunden zu gewinnen ist meist aufwendiger und teurer, als das Marketing auf die bestehenden Kunden abzustimmen.

So kann man Data Science nutzen um über das Kaufverhalten der Kunden Aussagen zu treffen. Das perfekte Beispiel hier war Wal Mart, die über die Kundenkarte und das Kaufverhalten z.B. wussten wenn eine Frau schwanger war.

Social Media Marketing

Heute sind Ihre Kunden auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Instagram oder LinkedIn unterwegs.

Marketingexperten können mithilfe von Data Science analysieren, welche Leads sich auf welchen Kanälen informiert haben und welche Beiträge sie angesehen haben. Mit solchen Erkenntnissen können Sie eine angemessene Strategie für das Engagement in sozialen Medien formulieren.

Mehr als Wortwolken

Für die Analyse auf den sozialen Medien werden oft Wortwolken herangezogen um einen Überblick über die wichtigsten Keywords oder Themen zu bekommen. Diese Methode ist allerdings weniger zuverlässig, wenn das soziale Engagement wenig ausgeprägt ist.

Mithilfe von Natural Language Algorithmen können Sie einen Schritt weiter gehen, Wörter in einen Kontext setzen und tiefere Erkenntnisse erlangen.

Ads

Ads können gezielt an ein Kundensegment ausgespielt werden um die Chancen auf Klicks und Interaktionen deutlich zu erhöhen.

Email und Marketing Automation

Wie oft werden E-Mails gelesen, spielt es eine Rolle wann sie verschickt werden, welche Art von Inhalten kommen beim Kunden an? Solche Erkenntnisse ermöglichen es Marketingspezialisten, kontextbezogene E-Mail-Kampagnen zu versenden und Kunden mit den richtigen Angeboten anzusprechen.

Bauen, messen, lernen

Data Science Analysen werden besser wenn sie beständig mit Daten gefüttert werden. Mit der Zeit können immer tiefere und bessere Erkenntnisse erlangt werden.