Ein einfacher Ansatz um High Converting Emails zu schreiben

Wenn Sie das richtig machen, sehen Sie Anstiege in…

● Email Öffnungsraten
● Email Klickraten
● Landingpage Conversion Rates

Ich zeige nun die Methode, wie man High Converting Emails schreibt, indem man sich auf die „Zuständigkeiten“ eines jeden Elements in dieser Email konzentriert.

Diese Elemente sind…

● Die Betreffzeile
● Der Inhalt
● Die Landingpage

Jedes Element Ihrer Email hat eine einzige Aufgabe. Der smarte Email Marketer nutzt jedes Element um eine Aufgabe zu erledigen.

Der frustrierte Email Vermarkter verwendet mehrere Aufgaben pro Element, oder noch schlimmer, er nutzt sie für die falsche Aufgabe.

Werfen wir einen Blick auf jedes Element einer einzigen Email und die Rolle, die dieses in Bezug auf Traffic und Conversions spielt.

Die Rolle der Email Betreffzeile

Die Betreffzeile hat eine Aufgabe und nur eine Aufgabe – das ÖFFNEN zu verkaufen.

Versuchen Sie nicht die Betreffzeile zu nutzen um den Klick, das Opt-In oder ein Produkt zu verkaufen. Dies ist nicht die Funktion einer Betreffzeile.

Wählen Sie Ihre Waffe

Es gibt zwei Hauptarten von Betreffzeilen…

● Blind – Eine auf Neugier basierte Betreffzeile, die eine maximale Öffnungsrate erreichen soll.
● Direkt – Eine Auf Vorteil basierte Betreffzeile, die den Leser vor dem Öffnen qualifiziert.

Werfen Sie einen Blick auf die auf Neugier basierte (blinde) Betreffzeile…

Aufgabe der Betreffzeile

Blinde Betreffzeilen wie diese erhöhen fast immer die Öffnungsraten. Doch es gibt einen Nachteil. Während die Öffnungsrate steigen wird, reduzieren sich oft die Klickrate und/oder die Conversion Rate auf der Landingpage.

Der Grund? Der Abonnement, der die Email öffnet, wird durch die Betreffzeile nicht vor-qualifiziert. An einem gewissen Punkt, entweder im Email Inhalt oder auf der Landingpage, werden Sie Ihr Angebot preisgeben und ein grosser Teil von denjenigen, die Ihre Email aus Neugierde geöffnet haben, werden das Angebot als irrelevant ansehen. Und dann einen Rückzieher machen.

Blinde Betreffzeilen ziehen die Abonnenten durch ihre neugierige Natur an, doch am Ende ist das Angebot eventuell nicht relevant für sie.

Beachten Sie den Unterschied zwischen der auf Neugier basierenden Betreffzeile und dieser hier…

Direkte Betreffzeile Converting Emails

Diese Vorteil-basierte (direkte) Betreffzeile qualifiziert die Abonnenten. Wenn diese nicht an Content Marketing interessiert sind… dann öffnen diese sie nicht. Doch Sie haben einen höherer Anteil der Personen, die sie öffnen, klicken und dann konvertieren.

Die Betreffzeile qualifiziert sie im Voraus.

Was ist besser?

Sollten Sie Neugierde oder direkte Vorteile in Ihren Betreffzeilen nutzen? Die Antwort: verwenden Sie beide und betrachten Sie Ihre Email Metriken.

Überwachen Sie…

● Öffnungen
● Klicks
● Und Conversions

…basierend auf Betreffzeile.

Doch stoppen Sie hier nicht — aggressive, auf Neugierde basierende Betreffzeilen können einige Abonnenten mit einem schlechten Geschmack im Mund hinterlassen. Wenn Sie die Grenze überschreiten, dann verzeichnen Sie eine grosse Menge an Abmeldungen und Beschwerden auf Ihre Emails.

Da Sie nun die Rolle der Betreffzeile kennen, betrachten wir…

Anmerkung: Möchtest Du mehr Klicks von Facebook, Twitter und Deinem eigenen Blog? Copy and paste diese 50 Social Media und Blog Post Headlines und bekomme sofort mehr Klicks. Plus 3 einfache Tricks um jede Überschrift in 12 Sekunden oder weniger zu optimieren. Hier mehr erfahren.

Die Rolle des Email Inhalts

Der Inhalt besitzt nur eine Aufgabe — den KLICK verkaufen.

Ebenso wie die Betreffzeile können Sie die Neugierde oder den direkten Vorteil in Ihrem Email Inhalt wählen. Es gelten die gleichen Regeln — auf Neugier basierter Email Inhalt erhöht Ihre Klickrate, doch reduziert oft Ihre Conversion Rate auf der Landingpage.

Werfen Sie einen Blick auf diesen auf Neugier basierten Email Inhalt…

Blinde Email Betreffzeile und Body

Bemerken Sie, dass die Betreffzeile blind ist und zum grössten Teil auch der Inhalt.

Vergleichen Sie dies mit dieser Email hier, die klare Vorteile in unserem Done for You Service auslegt…

Direkte Mail mit Body und Betreffzeile

Die Vorteile des Angebotes in dieser Email (Wir machen das für dich wenn Du das erreichen willst) werden direkt in dieser Email dargestellt. Dies qualifiziert die Abonnenten im Voraus und erzeugt eine höhere Conversion Rate auf der Registrierungsseite (aber eine geringere Klickrate), als wenn sie den Inhalt auf Neugierde ausgelegt hätten.

High Converting Email Inhaltsstruktur

Sofern Sie keine schnelle, schlagkräftige E-Mail mit 1-2 Sätzen schreiben, fügen Sie zumindest den Link zur Landingpage in Ihrem Email Inhalt ein.

Doch es gibt eine entscheidende Sache…

Idealerweise sollte jeder Link in der Email dem Leser einen anderen psychologischen Grund zum Klicken geben.

Diese Gründe sind, in der Reihenfolge ihrer Erscheinung…

● Neugierde
● Direkter Vorteil
● Knappheit

Werfen Sie einen Blick auf diese Email…

Aufbau einer Converting Email

Erkennen Sie die Veränderung in der Argumentation von einem Link zum nächsten.

Warum sollte man schliesslich Neugierde im zweiten Link einsetzen, wenn es beim ersten Link keinen Klick bekommen hat? Warum einen weiteren Vorteil im dritten Link verwenden, wenn dieser im zweiten Link nicht funktioniert hat?

Mischen Sie es durch und sehen Sie Ihre Klickraten steigen.

Ok… wir kennen die Rolle der Betreffzeile und des Inhalts, doch was ist mit…

Der Rolle der Landingpage

Die Betreffzeile hat ihre Arbeit getan — das ÖFFNEN erreicht.

Der Inhalt hat seine Aufgabe erledigt — den KLICK erreicht.

Die Rolle der Landingpage ist es das OPT-IN oder den VERKAUF zu erreichen.

Während die Landingpage technisch gesehen keine Komponente der Email ist — ist es dennoch entscheidend zu verstehen, dass weder die Betreffzeile noch der Email Inhalt den Job der Landingpage übernehmen kann.

Doch die grosse Idee, die ich ansprechen wollte, da sie den Fluss Ihres Email Marketings betrifft, ist…

Bewahren Sie “einen Duft”

Von der Betreffzeile bis zum Email Inhalt und der Landingpage – Ihr Marketing sollte auf die gleiche Weise „riechen“.

Ihr Marketing sollte kongruent bleiben.

Das Design sollte gleich riechen. Die Vorteile sollten gleich riechen. Das Angebot sollte gleich riechen.

Wenn der „Duft“ Ihres Marketings zwischen der Betreffzeile, dem Inhalt und der Landingpage bricht — dann leidet die Conversion.

Werfen wir einen Blick auf eine Kampagne, die folgendes nutzt:

● Eine direkte Betreffzeile
● Einen direkten, vorteilsbasierten Inhalt

Erkennen Sie, wie die Nachricht kongruent bleibt, angefangen bei der Betreffzeile.

Hier ist sie…

Beispiel Betreffzeile und Email

Erkennen Sie nun wie der Inhalt kongruent mit der Betreffzeile bleibt…

Auf der Landingpage stimmt das Design mit der Email überein. Genau das gleiche Angebot aus der Email wird auch auf der Landingpage gemacht.

Und die genannten Vorteile auf der Landingpage sind eine umformulierte und ausgeweitete Version der Vorteile aus der Email…

Dies erscheint vielleicht wie gesunder Menschenverstand… doch es ist sicherlich nicht die gewöhnliche Praxis.

Wenn Sie das nächste Mal hinsitzen und eine Email schreiben — konzentrieren Sie sich auf die Rollen und Verantwortlichkeiten jeder Komponente in dieser Email. Ihre Conversion Rate wird davon abhängen.

Sie sind dran. Haben Sie Fragen?

2017-06-22T19:10:46+00:00

Leave A Comment